Kontakt
Rosenhövel Elektrotechnik
Braamer Straße 134
59071 Hamm
Homepage:www.rosenhoevel-elektrotechnik.de
Telefon:02381 81788
Fax:02381 85759

DC-Ladesteuerung für moderne Schnellladestationen

EV Charge Control Professional ist unsere leistungsstarke Steuerungslösung für Schnellladestationen im öffentlichen und gewerblichen Bereich, wie für Stromtankstellen an der Autobahn.

DC-Ladesteuerung EVCC

Die DC-Ladesteuerung EVCC Professional ist die Lösung für moderne Schnellladestationen

Mit der Steuerung können Sie zwei unabhängige Ladepunkte betreiben: einen für schnelles DC-Laden nach DIN SPEC 70121 sowie einen weiteren für konventionelles AC-Laden nach IEC 61851-1. Sie übernimmt dabei alle Steuerungs- und Kommunikationsaufgaben innerhalb der Ladestation sowie die Visualisierung auf dem Bedienpanel. Eine CHAdeMO-Schnittstelle können Sie zusätzlich über Softwarebausteine implementieren.

Mit Ethernet-, RS-232-, RS-485- und CAN-Bus-Schnittstellen kombinieren Sie alle notwendigen Komponenten der Ladestation flexibel zu einem Gesamtsystem. Anschließend können Sie die Ladestation in Ihr Ladepark-, Gebäude- oder Energiemanagementsystem einbinden. Über den programmierbaren PT1000-Eingang ist die Steuerung in der Lage, permanent die Temperatur an den Leistungskontakten des Ladesteckers zu überwachen. Je nach Programmierung kann bei einer Überhitzung der Ladevorgang abgeschaltet oder die Ladeleistung heruntergestuft werden. Das integrierte 3G-Mobilfunkmodem erlaubt Ihnen zudem einen komfortablen Fernzugriff. Mithilfe der steckbaren Push-in-Anschlussklemmen installieren Sie die Steuerung werkzeuglos und zeitsparend.

Über die Software PC Worx können Sie die Steuerung frei und individuell programmieren gemäß internationaler Norm IEC 61131. Nutzen Sie dabei flexibel die jeweils 16 digitalen Ein- und Ausgänge. Damit ist die Steuerung vielseitig einsetzbar für unterschiedliche Anforderungen und Systemarchitekturen. Ihren Engineering-Aufwand reduzieren Sie, indem Sie bei der Programmierung vorgefertigte Funktionsbausteine für die Fahrzeugkommunikation nutzen, welche komplette Ladeabläufe abbilden. Die Lizenz für diese Bausteine erhalten Sie separat auf einer SD-Karte, die Sie zugleich als Programm- und Konfigurationsspeicher in der Ladesteuerung einsetzen können.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG